Skip to main content

Termine

Hier können Sie unser Programm 2019 als Broschüre im PDF-Format herunterladen.

Sie können unser Onlineformular benutzen, um sich für unsere Kurse anzumelden.

Sehnsucht - von Knef bis Alexandra (Ein Liederabend. Gabriele Banko singt mit Klavierbegleitung)

Lieder für eine abgrundtiefe Stimme

am Klavier: Johannes Grundhoff

“ Für mich soll’s rote Rosen regnen“, “Mein Freund der Baum“, “Kann denn Liebe Sünde sein?“ - um nur einige der Lieder zu nennen, deren Interpretinnen allesamt mit charakteristisch tiefen Altstimmen aufwarten konnten.

Die entwaffnende Ehrlichkeit und Wärme der Knef, die liebesverklärte Weltflucht Alexandras, Dalidas seidener Schmalz, das Pathos der Leander, das Mannstolle einer Margot Werner und Lales ewige Warten unter der Laterne – Gabriele Banko vereint mit ihrem markanten und volltönenden Alt Lieder jener Frauen zu einem berauschenden Abend zwischen Melancholie und Heiterkeit. Gelegentlich müssen Arnold und Cortis einschreiten, wenn die Schwermut überhand zu nehmen droht.

Seit einer Dekade ist sie nun schon in Sachen prallbunter Chansonabende unterwegs. Hier singt sie nun all die Lieder, die sie schon als Kind, trotz oder gerade wegen ihres Basses, inbrünstig  am Radio mitbrummte.

Der Anzeiger für Harlingerland - Ostfriesisches Tageblatt schreibt zu ihrem Auftritt in Esens: „Drei Zugaben krönten den Valententinsabend mit „Ich hab im Leben nichts bereut“, „Am Tag, als der Regen kam“ und „Nur nicht aus Liebe weinen“ und sicherten sowohl der Altistin Gabriele Banko als auch ihren Musikern langanhaltenden Applaus: Stehende Ovationen und Bravo-Rufe.“

Einlass: 19 Uhr / Beginn: 19:30 Uhr

Kosten: 20 €  - Kartenvorverkauf bei Vinothek Schneider in Höxter und in Beverungen (Direktverkauf), Ringelblume Beverungen (Direktverkauf) und Burg Herstelle (Mail und Überweisung)

Die Vinothek Schneider sorgt für den Getränkeservice.

 

 

Termin

26.04.2019 - 26.04.2019
Zurück