Zum Hauptinhalt springen

Kursprogramm

Kunst + Kultur

Praxisnahe Workshops mit bundesweit, teilweise auch international bekannten Dozentinnen und Dozenten sollen Ihnen dabei helfen, die unterschiedlichen Techniken anzuwenden und eigenständige, persönliche Ausdrucksformen zu entwickeln.

Wir machen Angebote für ambitionierte Laien und Profis in den Bereichen:

  • Malerei
  • Bildhauerei / Plastik
  • Zeichnung / Aquarell
  • Fotografie / Digitale Kunst
  • Musik / Stimmbildung
  • Kreatives Schreiben / Kalligrafie

Anmelden können Sie sich

per Telefon: 05273 367768-0 (Mo, Di und Fr von 9:00-12:30)
per Fax: 05273 367768-2
per Post: Burg Herstelle, Carolus-Magnus-Str. 10, 37688 Beverungen
Sie können auch unser Onlineformular benutzen um sich für unsere Kurse anzumelden.

Anmeldeformular als PDF-Datei

Anmeldeformular als Word-Datei

Angebote 2019

Die Reihung - ein Ordnungsprinzip der Komposition (Tages-Workshop mit Christine Reinckens)

EIN SPIEL MIT RHYTHMUS, ORDNUNG UND FARBE

 

 

Was wäre eine gute Bildidee ohne Komposition? Und was hat das mit dem Format zu tun? Hoch, längs, quadratisch? Und wie war das mit dem goldenen Schnitt? In diesem Tageskurs erfahren wir, auf welch unterschiedliche Weise man mit denselben Elementen Spannung erzeugen, Ruhe vermitteln oder eine Geschichte erzählen kann.

Auf bereitgestellten Minileinwänden werden z.B. kleine Motive gemalt, Farbklänge kombiniert, Kontrapunkte gesetzt. Diese können dann zu einem Triptychon oder variablen Gesamtwerken zusammengefügt werden.

Neben lustvollem Malen werden vielfältige Möglichkeiten der Anordnung ausgelotet und das Phänomen „Komposition“ spielerisch erlebbar gemacht.

 

Acryl- und Ölfarben werden für „farblose“ Einsteiger gegen 10 Euro Gebühr vor Ort zur Verfügung gestellt.

 

Kaffee, Tee, Wasser und ein kleiner Mittagsimbiss sind inklusive.

 

Kursgebühr: 85 €

 

Christine Reinckens

Freischaffende Künstlerin mit Atelier in Kassel, ist als figürliche Malerin dem Augenschein, aber auch dem Eigensinn verpflichtet. In realistischer Malweise entwickelt sie Arrangements von Menschen und Dingen, die das kompositorische Spiel von Zufall und Notwendigkeit ausloten.

1982-1990 Studium Freie Malerei, HBK Kassel,
seitdem freischaffend tätig,
nationale u. internationale Ausstellungen,
Galerievertretungen, Messeteilnahmen, diverse Kunstpreise und Lehraufträge
Seit1991 Dozentin an verschiedensten Institutionen
Seit 1997 tätig als freie Gerichtszeichnerin

www.reinckens.de

 

 

Termin

Datum: 05.12.2020
Kurszeit: 10:00 - 18:00 Uhr
Zurück