Burg Herstelle logo
Keine Nachrichten verfügbar.
Zum Hauptinhalt springen

Kursprogramm

Kunst + Kultur

Praxisnahe Workshops mit bundesweit, teilweise auch international bekannten Dozentinnen und Dozenten sollen Ihnen dabei helfen, die unterschiedlichen Techniken anzuwenden und eigenständige, persönliche Ausdrucksformen zu entwickeln.

Wir machen Angebote für Einsteiger und Fortgeschrittene in den Bereichen:

  • Malerei
  • Zeichnung / Aquarell
  • Buchbinden
  • Collage und Mixed Media
  • Fotografie
  • Musik / Stimmbildung
  • Kreatives Schreiben / Kalligrafie

Anmelden können Sie sich

per Telefon: 05273 367768-0 (Mo, Di und Fr von 9:00-12:30)
per Fax: 05273 367768-2
per Post: Burg Herstelle, Carolus-Magnus-Str. 10, 37688 Beverungen
Sie können auch unser Onlineformular benutzen, um sich für unsere Kurse anzumelden.

Anmeldeformular als PDF-Datei

Anmeldeformular als Word-Datei

Angebote 2019

FÄLLT AUS! Jazz Concert mit der Farmhouse Jazz & Blues Band (NL)

Wird auf nächstes Jahr verschoben!

Am 15. August spielt auf der Burg die niederländische Jazz & Blues Band Farmhouse!

Vielen Jazzliebhabern und Szenekennern wird die Band bekannt sein, für alle anderen hier etwas Hintergrundinformation:

2014 kam es zu einer Neubelebung der bereits 1981 gegründeten Band mit ehemaligen Mitgliedern des weithin bekannten Orchesters Stable Roof Jazz Band, getrieben von dem gemeinsamen Wunsch, im Rahmen des Oldtime Jazz einen eigenen, modernen Bandsound zu entwickeln. Inspirationsquelle ist der für die Chris Barber Jazz und Bluesband charakteristische Sound, wo der straffen, zwingend-pulsierenden Rhythmussektion eine besondere Rolle zukommt und der echte Blues sowie der Bluesrock gebührend zelebriert werden.

Das solide Fundament für diesen Sound liefert die Rhythmussektion mit good old Cees Heegstra am Schlagzeug, Carla Tavenier-Kok am Kontrabass und Gerard Tavenier an der Gitarre und am Banjo. Ein Trio voller Dynamik, das aber genauso gut sozusagen fast flüsternd gefühlvolle Balladen begleitet. In den R & B Nummern gesellt sich dann noch die Bluesgitarre, gespielt von Michiel Pos, hinzu - rau, temperamentvoll, hinreißend.

Die Bläsersektion ist stark besetzt mit Michel Muller an der Trompete, Hans van Wermeskerken an der Posaune (er ist auch unser Bandmanager) und Michiel Pos am Saxophon. Sie garantieren für energiegeladene, beschwingte und gepflegte Arrangements und Improvisationen. Swing und Drive prägen als Basiselemente die Klangfarbe der Band.

In dieser Besetzung hat sich die Farmhouse Jazzband in kurzer Zeit einen besonderen Platz in der Jazzszene erobert. So spielt sie oft in den Niederlanden, Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Ein Auftritt der Farmhouse Jazzband ist ein Fest für Jung und Alt, still sitzen bleiben fast unmöglich.

Das Motto der Band lautet "Jazz ist Unterhaltung und Freude zugleich". Dem wollen wir mit einem schönen Rahmen gerecht werden!

Bei gutem Wetter wird Open-Air im Burgpark gespielt!

Für das leibliche Wohl wird im Burginnern gesorgt: Weine, Cocktails, Rum, Gin & Whisky, aber natürlich auch alkoholfreie Getränke werden dort ebenso angeboten wie kleine Snacks für den Hunger zwischendurch.

Termin

Datum: 15.08.2020
Kurszeit: 19:30 - 22:30 Uhr
Zurück