Burg Herstelle logo
Keine Nachrichten verfügbar.
Zum Hauptinhalt springen

Kursprogramm

Kunst + Kultur

Praxisnahe Workshops mit bundesweit, teilweise auch international bekannten Dozentinnen und Dozenten sollen Ihnen dabei helfen, die unterschiedlichen Techniken anzuwenden und eigenständige, persönliche Ausdrucksformen zu entwickeln.

Wir machen Angebote für Einsteiger und Fortgeschrittene in den Bereichen:

  • Malerei
  • Zeichnung / Aquarell
  • Buchbinden
  • Collage und Mixed Media
  • Fotografie
  • Musik / Stimmbildung
  • Kreatives Schreiben / Kalligrafie

Anmelden können Sie sich

per Telefon: 05273 367768-0 (Mo, Di und Fr von 9:00-12:30)
per Fax: 05273 367768-2
per Post: Burg Herstelle, Carolus-Magnus-Str. 10, 37688 Beverungen
Sie können auch unser Onlineformular benutzen, um sich für unsere Kurse anzumelden.

Anmeldeformular als PDF-Datei

Anmeldeformular als Word-Datei

Angebote

Tierportraits in Acryl mit Elena Romanzin

Dieser 2-tägige Malkurs widmet sich Tierportaits in Acryl. Der Fokus liegt hierbei auf unseren Lieblingshaustieren, Katzen und Hunden, aber auch anderen, uns ans Herz gewachsenen Fellnasen.

Wir betrachten speziell die Anatomie von Katzen- und Hundeköpfen, mischen alle Farben, die wir für unsere Portraits benötigen, aus einer reduzierten Palette an und verhelfen Ihren gemalten Tieren zu einer lebendigen und authentischen Erscheinung.

In Demonstrationen und Übungen legen wir einen besonderen Schwerpunkt auf Maltechniken zu Haaren, Schnurrhaaren, Fell sowie den Augen- und Nasenpartien. Die Dozentin geht dabei individuell auf den persönlichen Level eines jeden Teilnehmers ein und verhilft ihnen zu realistischen Ergebnissen in ein oder auch mehreren Gemälden und zusätzlichen Übungsarbeiten.

Bitte beachten Sie, dass vorhandene Grundkenntnisse zu realistischeren Ergebnissen führen, jedoch keine Vorbedingung sind.

 

Kaffee, Tee, Wasser und ein kalter Mittagsimbiss inklusive

Kurszeiten: Samstag von 10-17 Uhr, Sonntag von 10-16 Uhr

Kursgebühr: 180 Euro

 

 

Elena Romanzin ist eine italienische Malerin, Dozentin und Kuratorin. In Alghero (Sardinien)  unmittelbar am Meer geboren, wuchs sie in einem internationalen Umfeld vorwiegend in Jordanien, später in Sizilien und Umbrien auf. Inspiriert und tief geprägt von der Umbrischen Schule der klassische Malerei besitzt sie fundierte technische Kenntnisse zu allen geläufigen Materialien, Genres und Malmedien, insbesondere in Bezug auf Pigmente, Farben und -Mischungen. Als Malerin betrachtet sie sich in ihren Werken immer auch als Geschichtenerzählerin, jedoch niemals ohne die klassischen Regeln zu Ästhetik und Komposition aus den Augen zu verlieren. Dabei beherrscht  sie im Ausdruck die komplette Bandbreite von statischer Stille (Stillleben) bis zur dynamischer Bewegung ihrer Meereswellen.

1990 – 1995 Studium Istituto Statale d’Arte in Syrakus & Perugia

1995 – 1996 Lehre Skulptur Modellierung, Techniken Wand- & Deckenmalerei, Deruta         

bis 2010       freischaffende Künstlerin in Umbrien

seit 2011      freischaffende Malerin in Wehr/ Baden

seit 2012      Malschule Elena Romanzin

seit 2014      Kuratorin/ Organisatorin, z. B. Grand Salon, Villa Berberich,

                      und Lothar-Späth-Förderpreis

seit 2016      deutschlandweit & online als Dozentin tätig

 

instagram.com/elenaromanzin

www.elenaromanzin.com

Termin

Datum: 29.05.2021 - 30.05.2021
Kurszeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Zurück