Zum Hauptinhalt springen

Termine

Hier können Sie unser Programm 2021 als Broschüre im PDF-Format herunterladen.

Sie können unser Onlineformular benutzen, um sich für unsere Kurse anzumelden.

Portraitfotografie: «Vom natürlichen bis zum inszenierten Portrait« mit Mandy "hady" Schulte

 

Der Workshop ist eine Reise in die Portraitfotografie. Neben einem kurzen Überblick über bekannte Portraitfotograf*innen geht es darum, die eigene Sichtweise und auch Motivation zu ergründen, sowie im richtigen Moment über die notwendige Präsenz zu verfügen. Wir stellen uns die Frage, was wir erreichen wollen und warum wir tun, was wir tun. Wie machen wir innere Gefühlslagen und Stimmungen sichtbar? Soll die/der Portraitierte authentisch dargestellt werden, wiedererkennbar für sich und die sie/ihn kennen? Soll er/sie als ein Spiegel der inneren Haltung des Fotografen dienen? Oder ist der/die Portraitierte lediglich ein Medium, das im Zusammenspiel mit dem Fotografen etwas Neues entstehen lässt?

Workshop-Ablauf

Kurze Vorstellungsrunde der Teilnehmer mit anschließender Portfoliosichtung. Dazu werden die Teilnehmer gebeten. ca. 10-20 Bilder eines ihrer Projekte in gedruckter Form zu präsentieren. Vorstellung diverser Portraitfotograf*innen anhand von Bildmaterial. Anschließend Erkundung der inneren Sichtweise und individuelle Übungen in der Portraitfotografie – was möchte ich erreichen – wie ist meine innere Sichtweise.

Anschließend erfolgt die Präsentation und Diskussion zu den erarbeiteten Bildern und Hinweise zur Weiterentwicklung des eigenen Ansatzes.

Ausrüstung

Die Teilnehmer werden gebeten 10-20 Aufnahmen in gedruckter Form mitzubringen, sowie eine digitale Fotoausrüstung. Das Mitbringen eines eigenen Laptop ist sinnvoll aber nicht obligatorisch.

Der Umgang mit der eigenen Kamera wird vorausgesetzt.

 

Kaffee, Tee, Wasser und ein Mittagsimbiss inklusive

Kursgebühr: 220 Euro

 

 

Mandy „hady“ Schulte ist freie Fotografin und Künstlerin mit dem Schwerpunkt inszenierter Fotografie und Portraits. Für Ihre künstlerische Arbeit nutzt sie dabei diverse fotografische Techniken, als auch Möglichkeiten der Postproduktion, je nach Ort und Art der Geschichte. Ihre Kunstwerke wurden aufgrund ihrer Art für verschiedene Gelegenheiten genutzt, wie z.B. Plattencover, Buchumschläge, Interior für Boutiquen und waren Anlass zur Zusammenarbeit mit verschiedenen analogen und digitalen Zeitschriften. Ihre nächste Ausstellung findet an den berühmten Kunsttagen im August 2022 in den Niederlanden statt. Die Künstlerin ist. Mandy „hady“ Schulte ist sowohl als Fotografin als auch als Dozentin tätig und lebt und arbeitet derzeit in der Nähe von Bonn.

www.hady-pictures.com

 

 

Termin

Datum: 07.05.2022 - 08.05.2022
Kurszeit: 10:00 - 17:00 Uhr
Zurück