Burg Herstelle logo
Keine Nachrichten verfügbar.
Zum Hauptinhalt springen

Termine

Hier können Sie unser Programm 2020 als Broschüre im PDF-Format herunterladen.

Sie können unser Onlineformular benutzen, um sich für unsere Kurse anzumelden.

Akt und Figur (2-Tages-Workshop mit Christine Reinckens)

EIN DOPPELKURS MIT MODELL
(auch einzeln buchbar)

 

Akt und Figur nach Modell im Atelier - Teil 1:

Einführung in die Grundlagen der Proportionslehre und das Zeichnen der menschlichen Figur nach Modell.

Aktzeichnen war seit jeher eine wichtige akademische Disziplin. Das Erfassen von Haltungen, Proportionen und Volumina sind für jeden Kenntnisstand immer wieder spannend. Den Körper in Ruhe und Bewegung zu zeichnen, die Figur im Raum darzustellen und die Räumlichkeit in der Figur zu begreifen, wird Schritt für Schritt anschaulich vermittelt.

 

 Akt und Figur nach Modell in schöner Natur – Teil 2:
Fortsetzung von Teil 1 (auch einzeln buchbar)

Dieser Tageskurs richtet sich an alle, die gerne nach Modell im Freien arbeiten. Die Stellungen werden arrangiert und angeleitet, es muss nur noch ein schöner Platz für die Staffelei gefunden werden. Ohne begleitende Korrektur, aber mit fruchtbarem Austausch untereinander, erleben und erkennen wir die jeweils individuellen Herangehensweisen.
Idylle und Herausforderung in einem: Wechselndes Licht und wandernde Schatten. Man selbst ist beim Malen auch Teil der Natur. Alle Sinne sind angesprochen und fließen in das Bild ein.
Während der 2-3 Stunden-Stellung bleibt genügend Zeit, den Körper in der Umgebung zu erfassen, viele Skizzen zu machen oder sich auch auf Details zu konzentrieren.
Bei Regen bietet die Burg mit ihren lichtdurchfluteten Räumen ebenso viele reizvolle Möglichkeiten, die Modelle in einen spannenden Kontext ins Bild zu setzen.

Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

 

 

Kaffee, Tee, Wasser und ein kleiner Mittagsimbiss sind inklusive.

Kursgebühr:                   Tag 1   90 €

Organisationsgebühr:   Tag 2   40 €

Modellkosten:                Anteilig, ausgehend von der Mindestteilnehmerzahl,
                                         maximal 50 € €

 

Christine Reinckens

Freischaffende Künstlerin mit Atelier in Kassel, ist als figürliche Malerin dem Augenschein, aber auch dem Eigensinn verpflichtet. In realistischer Malweise entwickelt sie Arrangements von Menschen und Dingen, die das kompositorische Spiel von Zufall und Notwendigkeit ausloten.

1982-1990 Studium Freie Malerei, HBK Kassel,
seitdem freischaffend tätig,
nationale u. internationale Ausstellungen,
Galerievertretungen, Messeteilnahmen, diverse Kunstpreise und Lehraufträge
Seit1991 Dozentin an verschiedensten Institutionen
Seit 1997 tätig als freie Gerichtszeichnerin

www.reinckens.de

 

 

 

 

Termin

Datum: 04.07.2020 - 05.07.2020
Kurszeit: 10:00 - 18:00 Uhr
Zurück