Logo der Burg Herstelle

Standesamt Beverungen - Heiraten auf der Burg Herstelle

Das Trauzimmer in der Burg

Die landschaftsprägende Burganlage liegt hoch über der Weser im Ortsteil Herstelle und befindet sich laut Aufzeichnungen auf historischem Boden. Bereits im Jahre 797 wurde sie während der Sachsenkriege von Karl dem Großen als Winterlager genutzt. Viele Jahrzehnte lang diente sie in späteren Jahren Gelehrten, Dichtern und Malern als Zentrum für literarische Zirkel und Zusammenkünfte. Namhafte Persönlichkeiten wie die Gebrüder Grimm und Annette von Droste-Hülshoff waren bereits hier zu Gast.

Nach einer mehrjährigen Renovierungs- und Restaurierungsphase soll nun dieser geschichtsträchtige Ort wieder schrittweise der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Dazu gehört seit 2016 auch die Möglichkeit zur standesamtlichen Trauung.
Der große Saal der Burg mit seinen alten Farbfunden und seiner hellen und freundlichen Atmosphäre ist der perfekte Rahmen für den ersten offiziellen Schritt in die Ehe.
Hierzu laden wir Sie, Ihre Familie und Freunde ein, in stilvollem Ambiente im kleinen Kreis - im historischen Saal der Burg Herstelle - standesamtlich Ihren Bund fürs Leben zu schließen. Der Saal bietet neben dem Brautpaar und den Trauzeugen max. 40 Personen Sitzmöglichkeiten.

Für all jene, für die’s gerne noch etwas mehr sein darf, laden der Wintergarten der Burganlage anschließend zu einem kleinen Sektempfang und der Park mit alten Bäumen zu einem Fotoshooting ein.
Terminanfrage Standesamt

Arrangements

Großer Saal für das reine Hochzeitszeremoniell

Bei dieser schlanken Buchungsvariante haben Sie die Möglichkeit, im großen Saal der Burganlage in stilvollem Ambiente den Bund fürs Leben zu schließen. Im Anschluss haben Sie im gegebenen Zeitrahmen auch sicherlich noch Zeit für ein paar Erinnerungsfotos.
Aufenthalt max. 1 Std.
250,00 €

Großer Saal und Wintergarten inkl. Sektempfang

Bei der Komfort-Buchung laden wir Sie und Ihre Gäste nach dem Trauungszeremoniell zu einem kleinen Empfang in den Wintergarten der Burganlage ein. Hier genießen Sie bei einem
Glas Sekt nette Gespräche und einen einzigartigen Blick auf das Weserbergland und die am Fuße des Berges liegenden Ortschaften Herstelle und Würgassen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, in der Burg und auf dem Burggelände traumhafte Hochzeitsfotos zu machen.
Aufenthalt max. 2,5 Std.
450,00 €
Terminanfrage Standesamt
Außer den gesetzlich festgelegten Gebühren für eine standesamtliche Trauung (die beim Standesamt der Stadt Beverungen zu erfragen und zu entrichten sind) entstehen Ihnen diverse Zusatzkosten je nach Wahl des im Vorfeld gewählten Trauungsarrangements. Diese sind nach Rechnungserhalt zahlbar.
Bitte informieren Sie uns mind. 6 Wochen vor dem Trauungstermin über Ihr Wunscharrangement, das Datum der Trauung und die geplante Uhrzeit.

Zusätzliche Optionen

Ein fotografisches Andenken an Ihren Tag: Stellen Sie uns ein Hochzeitsfoto zur Verfügung und wir erstellen daraus ein bleibendes Andenken, wahlweise als jpg-Datei oder fertiges Poster, als Bild hinter Acrylglas etc. Bilddatei 110,- € plus ggf.
Druckkosten.

Eine musikalische Begleitung für den Einstieg in den Stand der Ehe? Wir vermitteln Ihnen gerne eine Sängerin mit Gitarren- und/oder Piano-Begleitung.

Schöne Frisuren und Make-Up für Sie und auch Ihn? Passend für den Tag? Wir vermitteln Ihnen gerne die Coiffeuse unserer Wahl.

Unvergessliche Hochzeitsfotos aus Profihand? Auch hier vermitteln wir Ihnen gerne den Kontakt zu unserer Lieblingsfotografin.